aceki e.V. Logo

Shōnishin Grundkurs

Lernen durch Erleben

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um eine intensive und praxisbezogene Ausbildung zu gewährleisten. Die Teilnehmer lernen, Kinder aus einer umfassenden Perspektive wahrzunehmen und entwickeln innovative Behandlungskompetenzen. Bereits nach dem ersten Ausbildungswochenende können Grundbehandlungen in der eigenen Praxis angewendet werden.

Erfahren Sie mehr:

Lehrinhalte
  • Geschichte und Stellenwert der Kinderakupunktur (China) und von Shōnishin (Japan)

  • Grundlagen altersgemäßer Entwicklung aus west-östlicher Sicht

  • Grundlagen der Behandlung von Babys, Kleinkindern und Kindern

  • Modell der energetischen Entwicklung

  • Gesprächsführung bzw. Kontaktaufnahme mit Eltern/Kind

  • diagnostische Verfahren

  • Wissenstransfer: über kindliche Entwicklung und verschiedene Behandlungsthemen in die Erwachsenenbehandlung

  • Fallbearbeitung und Erfahrungsaustausch

Zielgruppe
  • Akupunkteure und Shiatsu-Praktizierende sowie

  • Ärzte, Heilpraktiker, Hebammen, Physio-/ Ergotherapeuten und Logopäden mit einer meridianbasierten Grundausbildung (z.B. Tuina, APM).

Literatur

  • Shōnishin

    Shōnishin

    Deutsch
  • Shōnishin

    Shonishin – Gut zu wissen

    Deutsch
  • Shōnishin

    Japanische Kinderakupunktur

    Deutsch
  • Shōnishin

    Non–Invasive Paediatric Acupuncture

    Englisch