Shōnishin
 Banner

Shōnishin Grundkurs

Lernen durch Erleben

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um eine intensive und praxisbezogene Ausbildung zu gewährleisten. Die Teilnehmer lernen, Kinder aus einer umfassenden Perspektive wahrzunehmen und entwickeln innovative Behandlungskompetenzen. Bereits nach dem ersten Ausbildungswochenende können Grundbehandlungen in der eigenen Praxis angewendet werden.

Lehrinhalte
  • Geschichte und Stellenwert der Kinderakupunktur (China) und von Shōnishin (Japan)
  • Grundlagen altersgemäßer Entwicklung aus west-östlicher Sicht
  • Grundlagen der Behandlung von Babys, Kleinkindern und Kindern
  • Modell der energetischen Entwicklung
  • Gesprächsführung bzw. Kontaktaufnahme mit Eltern/Kind
  • diagnostische Verfahren
  • Wissenstransfer: über kindliche Entwicklung und verschiedene Behandlungsthemen in die Erwachsenenbehandlung
  • Fallbearbeitung und Erfahrungsaustausch
Zielgruppe
  • Akupunkteure und Shiatsu-Praktizierende sowie
  • Ärzte, Heilpraktiker, Hebammen, Physio-/ Ergotherapeuten und Logopäden mit einer meridianbasierten Grundausbildung (z.B. Tuina, APM).

Termine

Aufgrund der aktuellen Situation und behördlichen Anordnungen unterstützen wir die Maßnahmen zur Eindämmung der Infektionsgefahr durch Covid-19 und sagen alle Präsenzveranstaltungen bis einschließlich April 2020 ab.

Neue Termine bzw. Ersatztermine werden wir in einem Rundschreiben und auf unserer Homepage bekannt geben, sobald wir die Situation überschauen und wieder planen können.

Passen Sie bis dahin gut auf sich auf, halten Sie bitte die Hygiene- und Abstandsempfehlungen ein und bleiben Sie gesund!

Mit den besten Grüßen
Ihr aceki Team