aceki e.V. Logo

Der Aufbaukurs ist Teil der Ausbildung zur Erlangung des Hochschulzertifikats (Ausbildungsweg II). Er ist aber auch offen für alle, die bereits eine Ausbildung mit Diplom (Ausbildungsweg I) absolviert haben und ihr Wissen und Betätigungsfeld mit diesem Aufbaukurs erweitern wollen.

Erfahren Sie mehr:

Lehrinhalte
  • Shōnishin bei alten und immobilen Menschen

  • praktische Anwendungen zum Hausgebrauch (Behandlungsprogramme durch die Eltern)

  • Picktechnik

  • Narbenbehandlung

  • Praxis mit Kindern (und Erwachsenen)