aceki e.V. Logo

Baby-Handling

mit achtsamen Griffen Entwicklung gezielt unterstützen

 Entwicklungsförderung beginnt bereits bei den alltäglichen Dingen wie z.B. Hochheben, Wickeln, Anziehen oder Tragen – Tätigkeiten, die vielfach am Tag verrichtet werden, meist ohne ihnen eine besondere Bedeutung beizumessen. Dabei kann das Baby bei diesen Handlungen ganz bewusst mit einbezogen werden, mit gezielten Griffen bei seiner Bewegung Unterstützung finden und in seiner Motorik und Wahrnehmung gefördert werden. Dieser gezielte Umgang der bewussten Bewegung nennt sich „Handling“.

In diesem Online-Kurs zeigen wir Ihnen die Grundlagen des Handlings für den täglichen Umgang mit dem Kind. Mit bewusst eingesetztem Baby Handling  ist z.B. das Wickeln dann nicht nur ein Windelwechseln, sondern gibt Impulse zur Bewegung und ist Interaktion. Und aus dem notwendigen An- und Ausziehen findet neben dem Kleidungswechsel achtsame Berührung, Kommunikation und die Unterstützung neuer Fertigkeiten statt.

Baby Handling gibt Sicherheit, fördert die Entwicklung des Babys und verbessert die Eltern-Kind-Bindung auf spielerische Weise – ohne zusätzlichen Aufwand. 

Gerade für Baby-Shiatsu-Praktikerinnen und Shonishin-Akupunkteurinnen ist dieses Wissen von großer Bedeutung und kann auch an die Eltern weitergeben werden.

Kursleitung: Karin Kalbantner-Wernicke & Thomas Wernicke