Developmental Shiatsu

Berührung berührt – Kleine und Große

Unsere erste Sprache kommt ganz ohne Worte aus – und dennoch versteht sie jeder: Berührung. Nach den Erkenntnissen der Entwicklungsphysiologie eine „Sprache“, die die motorische, sensorische, emotionale und energetische Entwicklung in den ersten Lebensjahren fördert und die Bildung der Grundlagen für das ganze weitere Leben wesentlich beeinflusst. Deshalb ist es wichtig, Kinder frühzeitig durch Berührung zu unterstützen.

Gezielte Berührungen können bei Babys, Kindern und auch bei Erwachsenen viele Tore öffnen. Eine geeignete Methode für die Entwicklungsbegleitung von Kleinen und Großen ist das Developmental Shiatsu. Dieses setzt sich zusammen aus:

  • aceki•BabyShiatsu®
  • aceki • KinderShiatsu®
  • Spiel-Räume Konzept® und dem
  • Abschlusskurs: Im Fluss des Lebens.

Mit seinen speziellen Berührungsqualitäten fördert Developmental Shiatsu in allen Lebensphasen eine gesunde Entwicklung. Gleichzeitig ist es eine geeignete Behandlungsmethode zur Unterstützung bei Auffälligkeiten, wie etwa Verzögerungen in der kindlichen Entwicklung.

Laden Sie hier das aktuelle aceki-Programm herunter.

Dank unserer internationalen Schulungen wird Developmental Shiatsu inzwischen nicht nur in Deutschland als wirkungsvolle Behandlungsform eingesetzt, sondern findet auch im europäischen Ausland und über dessen Grenzen hinaus z.B. in Russland, dem Libanon, Japan, den USA und Australien höchste Anerkennung und Anwendung.

Ausbildungswege

Developmental Shiatsu
  • Diplom
  • aceki•BabyShiatsu©
    Praktiker/in
  • aceki•BabyShiatsu©
    6 Tage
  • Ausbildungsweg I
  • Diplom
  • aceki•BabyShiatsu©
    Praktiker/in & oya•koo•ko
    Elternkursleiter/in
  • aceki oya•koo•ko
    3 Tage
  • aceki•BabyShiatsu©
    6 Tage
  • Ausbildungsweg II
  • Diplom
  • aceki•Baby- und Kinder-Shiatsu©Praktiker/in
  • Abschlusskurs
    3 Tage
  • Spiel-Räume Konzept©
    3 Tage
  • aceki•KinderShiatsu©
    3 Tage
  • aceki•BabyShiatsu©
    6 Tage
  • Ausbildungsweg III
  • Zertifikat SHB
  • Entwicklungsbegleiter
    Baby- & Kinder-Shiatsu Praktiker/in
  • Samurai-Programm:
    Fit für die Schule

    1 Tag
  • Grundlagen der Pädiatrie
    4 Tage
  • aceki•Baby- und Kinder-Shiatsu©Praktiker/in
  • Abschlusskurs
    3 Tage
  • Spiel-Räume Konzept©
    3 Tage
  • aceki•KinderShiatsu©
    3 Tage
  • aceki•BabyShiatsu©
    Praktiker/in & oya•koo•ko
    Elternkursleiter/in
  • aceki oya•koo•ko
    3 Tage
  • aceki•BabyShiatsu©
    6 Tage
  • Ausbildungsweg IV

aceki•BabyShiatsu®

Der Beginn einer wunderbaren Entwicklung

www.babyshiatsu.de

Wie geht ein Mensch durchs Leben? Darauf haben die ersten 18 Monate einen ganz entscheidenden Einfluss. Developmental Shiatsu unterstützt in dieser „Anfangsphase“ des Menschen die gesunde Entwicklung der kindlichen Potenziale – damit auch im Erwachsenenalter Geborgenheit und Wohlgefühl erlebt werden und Berührung berührt.

Hier lernen Sie den Menschen umfassend durch die westliche Theorie der kindlichen Entwicklung und dem fernöstlichen Verständnis der energetischen Entwicklung des Meridiansystems zu betrachten. Nach diesem Kurs sind Sie in der Lage, einen Behandlungsablauf und spezielle Behandlungstechniken bei Säuglingen und Kleinkindern anzuwenden und zu entscheiden, wann diese Techniken auch bei der Behandlung Erwachsener zum Einsatz kommen kann.

  • Lehrinhalte
  • altersgemäße kindliche Entwicklung aus westlicher und östlicher Sicht (3 Meridian-Familien)
  • Wahrnehmungsentwicklung
  • Störungen und Auffälligkeiten
  • energetischer Befund
  • spezielle Behandlungstechniken für Babys und Kleinkinder
  • Behandlungspläne
  • Kontraindikationen
  • Handling, Übungen und Spiele
  • Wissenstransfer: Frühkindliche Themen in der Behandlung Erwachsener berücksichtigen und Behandlungstechniken übertragen
  • Voraussetzungen
  • Meridiankenntnisse und Shiatsu-Grundlagenwissen.
  • Keine Erfahrungen/Kenntnisse in Shiatsu? Wenden Sie sich zu einem persönlichen Gespräch an info@aceki.de.
  • Zielgruppe
  • für alle, die mit Babys und Kindern im therapeutischen oder pädagogischen Bereich arbeiten oder arbeiten möchten, insbesondere für Shiatsu-Praktizierende, AkupunkteurInnen, ÄrztInnen, Hebammen, Kinderkrankenschwestern, Physio- und ErgotherapeutInnen und Logopädinnen
  • für alle, die mit Erwachsenen arbeiten und diese unter Berücksichtigung ihrer energetischen Entwicklung behandeln wollen.
shiatsu
Shiatsu für Babys und Kleinkinder
Kaufen
shiatsu
Glücksgriffe für Winzlinge
shiatsu
Starke Babys
Kaufen

Termine

  • Dauer:
  • Veranstalter: espace Shiatsu - Tai Ji & Qi Gong SCHWEIZ
  • espace Shiatsu - Tai Ji & Qi Gong
    Terreaux 2
    2000 Neuchâtel (CH)
  • Teil A: 29.06. – 01.07.2018
    Teil B: 02. – 04.11.2018
  • Zum Veranstalter
  • Veranstalter: Ko Schule für Shiatsu
  • Ko Schule für Shiatsu, Enzianweg 4, 8048 Zürich
  • Teil A: 09. – 11.11.2018
    Teil B: 15. – 17.03.2019
  • Zum Veranstalter
  • Veranstalter: Ko Schule für Shiatsu
  • Ko Schule für Shiatsu, Enzianweg 4, 8048 Zürich
  • Teil A: 09. – 11.11.2018
    Teil B: 15. – 17.03.2019
  • Zum Veranstalter
  • Veranstalter: aceki e.V.
  • Therapeuticum Rhein-Main
    Alte Dorfgasse 13
    65239 Hochheim-Massenheim
  • Kursgebühr: 2x 360€ • Sofortzahler: 660€
  • Teil A: 08. – 10.03.2019
    Teil B: 14. – 16.06.2019
  • Anmeldung
  • Veranstalter: ESI - Europäisches Shiatsu Institut BERLIN
  • ESI - Europäisches Shiatsu Institut
    Bizetstraße 41
    13088 Berlin
    (kontakt@esi-shiatsu.de)
  • Teil A: 26. – 28.04.2019
    Teil B: 13. – 15.09.2019
  • Zum Veranstalter
  • Veranstalter: Hara Shiatsu Schule WIEN
  • Hara Shiatsu Schule
    Maria-Hilfer-Straße 115
    1060 Wien
    (office@hara-shiatsu.com)
  • Teil A: 03. – 05.05.2019
    Teil B: 06. – 08.09.2019
  • Zum Veranstalter
  • Veranstalter: Ko-Schule für Shiatsu GmbH
  • Ko-Schule für Shiatsu, Enzianweg 4, 8048 Zürich (schule@ko-shiatsu.ch)
  • Teil A: 15. – 17.11.2019
    Teil B: 06. – 08.03.2020
  • Zum Veranstalter
  • Veranstalter: Schule für Shiatsu HAMBURG
  • Schule für Shiatsu
    Oelkersallee 33
    22769 Hamburg
    (schule@fuer-shiatsu.de)
  • Teil A: 13. – 15.12.2019
    Teil B: 14. – 16.02.2020
  • Zum Veranstalter

BabyShiatsu® Update

In den letzten Jahren hat sich BabyShiatsu rasant weiterentwickelt. Mit neuen Techniken, wissenschaftlichen Grundlagen und neuen Einsatzgebieten. Ziel dieses Kurses ist es, bereits erlerntes kurz zu wiederholen, zu vertiefen und Neues dazu zu lernen.

  • Lehrinhalte
  • Erfahrungsaustausch
  • Erlernen neuer Techniken
  • Informationen zum Thema Bindung
  • wissenschaftliche Grundlagen und neue Erkenntnisse

Termine

  • Dauer: 2 Tage
  • Veranstalter: aceki e.V.
  • Therapeuticum rhein main, Alte Dorfgasse 13, 65239 Hochheim-Massenheim
  • Kursgebühr: 240€
  • 25. – 26.05.2019
  • Anmeldung

oya•koo•ko Elternkurs‑Kursleiter

In diesem Kurs erhalten Sie die Lehrqualifikation zur Durchführung von Eltern-Baby-Kursen. Zur praxis- und anwendungsorientierten Umsetzung der Lehrinhalte wird der Kurs von einer Developmental Shiatsu- Lehrtherapeutin, einem Kinderarzt und einer Marketing-Fachfrau durchgeführt.

Unterstützend für die erfolgreiche Umsetzung im Berufsalltag gehört ein Begleitordner mit umfassendem Lehr- und Informationsmaterial, Stundenbildern, Spielideen, Plakat inkl. CD zum Ausdrucken des Hand-Outs für den Elternkurs.

  • Lehrinhalte
  • optimale Gestaltung von Eltern-Kind-Kursen
  • Ablauf und Organisation von Elternkursen
  • leicht erlernbare Shiatsu-Techniken und -Übungen
  • praktische Alltagstipps & unterstützende Angebote für Eltern
  • wirksames Marketing
  • Erste Hilfe-Kurs: Notfall-Maßnahmen bei Kindern
  • Voraussetzungen
  • aceki•BabyShiatsu®
  • Nachweis in der praktischen Arbeit mit Baby-Shiatsu

Termine

  • Dauer: 3 Tage
  • Veranstalter: aceki e.V.
  • Therapeuticum rhein main
    Hochheim-Massenheim
    Alte Dorfgasse 13
  • Kursgebühr: 450€
  • 26. – 28.10.2018
  • Anmeldung
  • Veranstalter: aceki e.V.
  • Therapeuticum Rhein-Main
    Alte Dorfgasse 13
    65239 Hochheim-Massenheim
  • Kursgebühr: 450€
  • 25. – 27.10.2019
  • Anmeldung

aceki•KinderShiatsu®

Die Welt spielend erobern

Schwerpunktmäßig bezieht sich der Kurs ´Kinder-Shiatsu´ auf die Entwicklungsphase, die sich nach der Entfaltung der drei Familien anschließt. Diese umfasst insbesondere das Kindergartenalter. Für diese Kinder sind die entsprechenden Behandlungsangebote und Befundtechniken gedacht.

Die Entfaltung der kindlichen Persönlichkeit vollzieht sind in erster Linie über Bewegung. Entsprechend werden wir bei Kindern dieser Altersstufe oft während der Behandlung damit konfrontiert, dass diese keine Lust haben liegen zu bleiben. Für solche Situationen werden ebenfalls Behandlungsideen vorgestellt.

Gerade im Kindergartenalter ist die Motorik der direkte Ausdruck von emotionalen und psychischen Aspekten und Befindlichkeiten. Bewegungsentwicklung, Wahrnehmungs-entwicklung und emotionale Entwicklung stehen in direkter Wechselwirkung. Wie sich die Themen der weiteren Meridianentwicklung dabei zeigen, ist Hauptbestandteil des Kurses.

Neben der Shiatsu-Einzelarbeit wird aufgezeigt, wie Shiatsu in Kindergruppen, als Projektangebote, als Entspannungssequenzen und als Elternkursangebote eingesetzt werden kann. Ebenso werden Übungen, wie sie täglich in japanischen Schulen praktiziert werden, vorgestellt. Und nicht zuletzt ist die Elternberatung aus dieser energetischen Sicht ein weiterer wichtiger Pfeiler in der Arbeit mit Kindern.

  • LEHRINHALTE
  • altersgemäße Entwicklung aus westlicher und östlicher Sicht (6 Keiraku)
  • Wechselwirkungen zwischen Bewegungs-, Wahrnehmungs-, emotionaler und energetischer Entwicklung
  • Befundtechniken
  • Shiatsu-Techniken für Kinder
  • Spielanregungen
  • Gesprächsführung mit Eltern
  • Übungen und Alltagstipps
  • Wissenstransfer: Bedeutung der 6 Keiraku für Haltung und Bewegung im Erwachsenenalter
  • VORAUSSETZUNGEN
  • aceki•BabyShiatsu®
shiatsu
Shiatsu für Babys und Kleinkinder
Kaufen
shiatsu
Die Fünf Elemente im Leben von Kindern
Kaufen
shiatsu
Children at their best
Kaufen

Termine

  • Dauer: 3 Tage

Daruma-Programm

Zu mehr innerer Stärke und Stabilität in stürmischen Lebenssituationen

„Siebenmal hinfallen und achtmal aufstehen“ ist die Übersetzung des japanischen Spruches hachi oki – nana korobi. Hinfallen gehört zum Leben ebenso wie danach wieder aufstehen und weitergehen – dafür steht die Daruma-Figur. Dennoch: Wie kommt es, dass sich die einen nach einem Tiefschlag kräftig schütteln und wieder aufstehen, um anschließend Neues oder Anderes auszuprobieren, während andere schon beim kleinsten Stolperstein ins Straucheln kommen?

Der Schlüssel solcher „Stehaufmännchen“ liegt darin, dass diese ihre eigenen Kraftquellen aktivieren können. So finden sie zu ihrer inneren Stärke und zu ihrem Optimismus, sich immer wieder neu auf das Leben einlassen und es meistern zu können. Damit haben sie in unserer komplexen und schnelllebigen Zeit die nötige Kompetenz, um mit Stress gut umgehen und Rückschläge besser wegstecken zu können. Jeder hat solche Kraftquellen – nur liegen diese zuweilen im Verborgenen und sind dadurch schwer erreichbar. Wie Sie an Ihre eigenen Kraftquellen herankommen und wie Sie diese aktivieren können zeigt Ihnen das Daruma-Programm.

Sie erfahren in drei Themenbereichen aus westlicher und fernöstlicher Sicht viel Interessantes und Aufschlussreiches über die Aspekte der kindlichen Entwicklung, über die Weichenstellung im frühkindlichen Alter für das gesamte spätere Leben und über deren Auswirkung auf Sie als Erwachsener:

1. Themenbereich
Die Mitte finden und die eigenen Grenzen spüren
2. Themenbereich
Aufrecht durchs Leben gehen und die Lasten des Alltags leichter schultern
3. Themenbereich
Sich täglich neu entdecken und beweglich bleiben.

  • Lehrinhalte
  • Selbstwahrnehmung
  • Stärkenanalyse und -erweiterung
  • Stärkung der eigenen Widerstandskraft und Ressourcentraining
  • Praktische Tipps und Übungen
  • Trainingsprogramm für innere Balance (zur Eigenanwendung und für Patienten/Klienten)
  • Voraussetzungen
  • Meridiankenntnisse

Termine

  • Dauer: 3 Tage

Spiel-Räume Konzept®

Raum zum Wachsen und Entfalten

Kinder brauchen Räume zum Spielen, zum Entdecken und zum Entwickeln. Ist nach japanischer Denkweise das Ki (Lebensenergie) in einem harmonischen Fluss können sich die kindlichen Potenziale optimal entfalten.

Nach dem Developmental Concept gewinnt mit dem Beginn der Schulzeit die Lehre der 5 Wandlungsphasen für die energetische Entwicklung an Bedeutung. Darauf aufbauend bietet das Spiel-Räume Konzept® Kindern auf spielerische Art neue Räume, um sie in ihrer Entwicklung zu unterstützen. Dazu gibt es einen speziellen Mix aus Meridianübungen, Spielen und Angeboten vorrangig aus der Psychomotorik und der Sensorischen Integration abgeleitet. Die Teilnehmer lernen, diese Übungen aus der Sicht der 5 Wandlungsphasen zu betrachten, zu adaptieren und effektiv einzusetzen.

Das Spiel-Räume Konzept® ist geeignet für Gruppen- und Einzelarbeit, auch für Erwachsene z.B. in Rückenkursen, zur Stressreduktion und im achtsamen Umgang mit sich selbst.

  • LEHRINHALTE
  • Einführung in die Lehre der 5 Wandlungsphasen und ihre Bedeutung für die kindliche Entwicklung
  • Bewegungsangebote
  • Spiele und Aufgaben für die einzelnen Wandlungsphasen
  • Befundtechniken
  • Stundenaufbau und Planung
  • Wissenstransfer: Anwendbarkeit auf die Arbeit mit Erwachsenen
  • VORAUSSETZUNGEN
  • aceki•BabyShiatsu®
  • aceki•KinderShiatsu®

Termine

  • Dauer: 3 Tage

BKS Abschlusskurs

Im Fluss des Lebens

Ist der Mensch gesund und fühlt er sich wohl, so ist nach traditioneller japanischer Vorstellung die Lebensenergie Ki im Fluss. Körperliche oder emotionale Beeinträchtigungen werden als Blockade und Disharmonie im Fluss dieser Lebenskraft betrachtet.

Developmental Shiatsu bietet hier mit aceki∙BabyShiatsu®, aceki∙KinderShiatsu® und dem Spiel-Räume Konzept® vielfältige Möglichkeiten, Kinder zu begleiten, zu behandeln und in ihrer Entwicklung zu unterstützen.

Dieser Kurs bildet den Abschluss der Ausbildung zum Baby- und Kinder-Shiatsu Praktiker.

  • LEHRINHALTE
  • Reflexion und Verknüpfung der verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten von aceki∙BabyShiatsu®, aceki∙KinderShiatsu® und dem Spiel-Räume Konzept®: Welche Methoden passen bei wem und wann am besten in welcher Entwicklungsphase?
  • Umsetzung in verschiedene Praxisfelder, Behandlungspläne, Kurskonzeption zu verschiedenen Themen, Gesprächsführung mit Eltern.
  • Vorstellung der Projekte bzw. Abschlussarbeiten der Teilnehmer des Zertifikatslehrgangs Entwicklungbegleiter/in Baby- und Kindershiatsu (SHB).
  • VORAUSSETZUNGEN
  • aceki•BabyShiatsu®
  • aceki•KinderShiatsu®
  • Spiel-Räume Konzept®

Termine

  • Dauer: 3 Tage