Fachakademie für japanische Behandlungsmethoden


Praxiserfolg und Klientenzufriedenheit sind uns wichtig. Deshalb engagiert sich aceki e.V. für die Entwicklung einer innovativen, bedarfsgerechten Berufsbildungslandschaft rund um japanische Behandlungsmethoden, insbesondere Shiatsu und Shonishin. Denn nur so können wir unsere Kursteilnehmer und ihre zukünftigen Klienten optimal unterstützen.


Aktueller Hinweis: Eine Übersicht der Kurse im Rahmen der Erlebnisakademie finden Sie hier oder direkt in unserer Terminübersicht .


Aktuelles Wissen, neue Perspektiven, konkrete Impulse für den Berufsalltag


Unsere Fachakademie bietet Teilnehmern ein berufsbegleitendes Aus- und Weiterbildungskonzept mit perfekt zugeschnittenen Kursen, mit Aufbau- und Durchstiegsmöglichkeiten. Vom themenspezifischen Wochenendkurs über die Fachausbildung bis hin zu Weiterbildungen mit Hochschul-Zertifikat. Das neue Wissen lässt sich gut kombinieren und ergänzen mit bereits vorhandenem Methodenwissen aus benachbarten Bereichen, wie etwa dem Qigong oder der Physiotherapie.


Praxisakademie im Dialog mit der japanischen Medizin


Theoretische Erkenntnisse werden in der Praxis angewendet und überprüft, bevor sie in die Lehre einfließen. Der intensive und regelmäßige Austausch mit anerkannten Kapazitäten, insbesondere aus Japan, gewährleistet eine professionelle Ausbildung auf hohem internationalem Niveau.


Anerkannter Weiterbildungsträger


aceki e.V. ist
von Weiterbildung Hessen e.V. qualitätszertifiziert,
Mitglied im Netzwerk Lebendiges Lernen e.V.,
Partner des Instituts für Gesundheitskompetenz und Gesundheitsbildung der Steinbeis-Hochschule Berlin.